Videos

Video Video wird geladen ...

Artistinfo

LAUT.DE-PORTRÄT Deep Purple

"Wir gingen nach Montreux ans Ufer des Genfer Sees ... hatten aber nicht viel Zeit", erzählen Deep Purple zu Beginn ihres bekanntesten Songs. Erst belegt …

Albuminfo

Trackliste

  1. 1. Johnny's Band
  2. 2. In & Out Jam
  3. 3. Strange Kind Of Woman (Live in Gaevle)
  4. 4. The Mule (Live in Gaevle)
  5. 5. Hell To Pay (Live in Gaevle)

1 Kommentar

  • Vor 5 Jahren

    the mule vom album fireball 1971, wie viele Bands spielen Ihre Songs noch nach fast 50 years.Habe das album 1973 gekauft,damals sicherlich spektakulär,einzigartig aber sie spielen es heute noch gut. Heutige Bands halten manchmal nicht mal 10years durch. Etwas mehr Respeckt haben Deep Purple alle Male verdiehnt. Auch Ich habe mit 59 an Dynamik
    verloren, genauso wie meine damaligen Idole.
    Werdet einfach mal älter und schaut mal was dann noch geht.
    Lasst, Sie doch weitermachen solange Sie noch wollen.
    Die Altenheime sind überfüllt und ein Platz dort weniger anspruchsvoll und teuer. Also mehr Respekt für die Uhr-Väter
    des Hard-Rock bitte ! Grüße Schorsch