Zwei Nummer-1-Alben mit den Böhsen Onkelz und jede Menge Konzerte in den größten Arenen des Landes vor zigtausenden Fans: Die Zeit zwischen dem letzten Soloalbum ("IV") und dem Beginn der Pandemie war für Stephan Weidner mit viel Nostalgie verbunden. Dieser Tage kehrt Der W. wieder zurück in den …

Zurück zum Album
  • Vor 3 Monaten

    Starkes Album vom Onkel der etwas anderen Art :)

  • Vor 3 Monaten

    Dieser Kommentar wurde vor 3 Monaten durch den Autor entfernt.

  • Vor 3 Monaten

    Schlechter als andere Rockbands sind die Onkelz auch nicht. Sicherlich eine der wichtigsten deutschen Bands der letzten 30 Jahre.

    • Vor 3 Monaten

      Vollste Zustimmung!

      Um zu erkennen, was richtig innovativ, mitreißend und ausnehmend gut ist, brauchen Menschen eine solide und beständige Landmarke, die einem mit jeder neuen Veröffentlichung ins Gedächtnis ruft was so richtig einfallslos, vorhersehbar und ausgelutscht schlecht ist. Und da sind die Onkelz praktisch eine grundsolide Institution, die verlässlich den Bodensatz der absolut auf Fanservice und Verträglichkeit in der anvisierten Zielgruppe getrimmten Produktkultur Musik markiert. :)

    • Vor 3 Monaten

      Und du glaubst das deine lächerliche Meinung irgendeinen interessier? Fakt ist, das die Onkelz die größte deutsche Rockband aller Zeiten sind und unzählige Deutschrockklassiker geschrieben haben und das alles erreicht haben, obwohl von den Medien ständig draufgehauen wurden. Sie sind die letzten Musiker mit einer echten Message und Kevin ist die Stimme einer ganzen Bewegung. Was Schmiermedien über den Unfall von damals schreiben, ist nicht ernstzunehmen. Das ihr das glaubt, sagt alles über euch.

    • Vor 3 Monaten

      Gelten Teenager aufm Dorf in der Lausitz jetzt schon als Bewegung, oder von welcher Bewegung sabbelst Du?

    • Vor 3 Monaten

      Wieso sollte ich nicht glauben. dass meine lächerliche Meinung irgendwen interessiert? Du gehst mit demselben Selbstverständnis und darüber hinaus einem völlig unangebrachten Beißreflex auch davon aus, dass deine lächerliche onkelzhörige Propaganda hier irgendwen interessiert außer dein eigenes Ego, was sich auf diese selbstgerechte Weise Befriedigung zu verschaffen sucht.

    • Vor 3 Monaten

      Ich mag ja auch ein paar Lieder von denen. Sorry, ich komme halt aus dem Osten und habe keinen akademischen Background oder so... Aber diese Hardcorefans, die scheinbar täglich das Internet nach neuen Artikeln über ihre Helden durchsuchen, sind einfach nur Opfer. Immer der gleiche Quark, der da in fragwürdiger Grammatik hingeschissen wird. Hör auf rumzuheulen @Gajus. Freu dich über die Musik aber versuch doch nicht andere zu überzeugen. Das wird eh nichts und du kommst wie ein Vollidiot rüber!

    • Vor 3 Monaten

      …. Was Schmiermedien über den Unfall von damals schreiben, ist nicht ernstzunehmen…..

      Würde mich dann doch mal interessieren was genau die Medien über diesen Unfall geschrieben haben und was daran nicht stimmen sollte?
      Die Berichte Anfang der Neunziger, ok, da war viel reißerischer Kack dabei, aber in diesem Fall?
      - völlig zugeknallt einen Unfall gebaut? Check
      - versucht abzuhauen und jemand anderen dafür zu bezahlen dass dieser die Schuld auf sich nimmt? Check

      Also bei aller Liebe aber in diesem Fall haben es die Medien gar nicht nötig gehabt da irgendetwas dazu zu erfinden.

    • Vor 3 Monaten

      Ein Opfer der deutschen Justiz. Ähnlich wie bei den RAFlern in Stammheim. Er sollte im Knast gebrochen werden, damit der authentischste und charismatischsten Sänger danach keine neuen Impulse mehr setzen kann. So ging dieses Land um mit großen Männern! Eine Schande ist das. Er hat danach Reue gezeigt und ist geläutert. Außerdem kam er stärker als jemals zuvor aus der Krise, was Hockenheim mehrfach bewiesen hatte. Die Medien waren denn Onkelz schon immer negativ gegenüber eingestellt. An Kevin wollten sie ein Exempel statuieren. Wer ohne Sünde ist der werfe den ersten Stein. Jeder Mensch hat eine zweite Chance verdient. Kevin hat sie genutzt.

    • Vor 3 Monaten

      gtfo :lol:

      Naise Stisung, aber evtl bissl zu dick aufgetragen, darauf fällt nur souli rein. ;)

    • Vor 3 Monaten

      Da hat mal wieder wer den Troll bei Wish bestellt.

    • Vor 3 Monaten

      wenn Staatssekretären vergeben wird die im Suff Menschen Tod Gefahren haben dann auch Kevin! Wo bleibt denn da euer Gutmenschentum? Oder gilt das nur für Menschen die ihr für geeignet empfinden. Also irgendwelche Spinner die seit Jahrzehnten auf Staatskosten leben? Kennt irgendeiner von euch Kevins Lebensgeschichte? Oder die von Stephan? Ihr Predigt was von Toleranz aber spacken wie Jennifer Rostocj erdreisten sich über Fans zu urteilen die Onkelzshirts tragen!
      Ihr kritisiert FreiWild, die ich nicht abkann da eine Kopie und mehr nicht, ohne zu wissen woher FreiWild kommt und was in Südtirol Sache ist. Wer keine Ahnung hat sollte schweigen oder sich informieren!
      Ihr lebt in eurer Heilen Welt und erkennt nichts! Es ist eine Tatsache das BO mehr bei Jugendlichen erreicht die ins rechte abrutschen könnten als ne moralpredigt von Honks wie Farin Urlaub und Co. Ein Daniel Con Bendit hat das schon 1992 erkannt

    • Vor 3 Monaten

      Bei uns hört keiner nur Onkelz
      Da gibt's alles was gut ist oder bis zu einem gewissen Zeitpunkt gut war
      Bei mir findest du was von Bruce Springsteen bis Vivaldi
      28 steht für die Weberstraße 28 in Frankfurt
      Ich empfehle euch die Band Biographie "Danke Für Nichts" von Edmund Hartsch und das Buch von Klaus Farin die Fans der Böhsen Onkelz.
      Versucht euch diesem Thema mal unvoreingenommen zu nähern. Ich verlange ja nicht das ihr die Musik mögt aber versucht es mal sachlich und ohne Diffamierung und Vorverurteilung. Das wärs schon mal was.
      Im übrigen waren die treibenden Kräfte hinter der Kampagne gegen die Onkelz die Gebrüder Lieberberg Michel Friedman und gestalten wie Walter Wüllenweber und Klaus Walter sowie die hörige Presse aus dem Hause Springer

    • Vor 3 Monaten

      @spreizer
      Hat hier irgendjemand von dem gesprochen, was Du hier sabbelst?
      Merkste selbst, wie Du Dich mit dem Beißreflex zur Wurst machst, oder?

      ...oder bist Du nur der Zweit-, Dritt- oder Viertaccount von dem anderen Troll?

    • Vor 3 Monaten

      Ok, ich bin auf mindestens einen Troll reingefallen.
      Shame on me

    • Vor 3 Monaten

      All diese Antworten zeigen mir eure geistige Größe. In euren Fällen jedoch die nicht vorhandene Größe. Oder um es so auszudrücken. Ihr seid Kleingeister die Null plan vom wahren leben haben. Aber nennt mir eine Deutsche Band die nach 9 Jahren Abstinenz 2 mal den Hockenheimring ausverkauft!
      Während solche Klamaukpunkbands ( obwohl sich das Wort Punk eigentlich verbietet) wie DTH oder DÄ ihre Seele schon lange verkauft haben gehen die 4 seit 1980 gnadenlos ihren weg. Und komm mir jetzt bitte keiner mit Kevin oder der rechtsdiskussion!
      Verunglimpft ruhig weiter die fanz der band! Da stehen wir drüber denn wir haben das dritte Auge und ihr nicht!
      Ich verlange auch nicht das ihr uns versteht dass wäre auch zuviel von euch verlangt. Bleibt in eurer kleinen Welt gefangen und lernt nie dazu. Dass könnt ihr am besten.
      Im diesen Sinne
      FINDET DIE WAHRHEIT UND HABT KEINE ANGST

    • Vor 3 Monaten

      Fakt ist das Die Boehsen Onkelz sind und bleiben eine brandaktuelle Band und diese Diskussionen wie hier im Forum, werden auch in 20 Jahren noch stattfinden. Dieses Land hat diese Band doch selbst erschaffen und versucht sie trotzdem mit allen Mitteln zu bekämpfen. Da liegt der grosse Fehler. man muss lernen zu akzeptieren und für viele Musikfans sind die Onkelz einfach einrichtiger Denkzettel, denn irgendwann ist jeder Fan der Frankfurter Jungs.

    • Vor 3 Monaten

      Is er nicht süß, wie er sich echauffieret? Mir wäre ja die Zeit zu schade, aber wenn man sonst nichts zu tun hat... ;-)

    • Vor 3 Monaten

      "Verunglimpft ruhig weiter die fanz der band! Da stehen wir drüber denn wir haben das dritte Auge und ihr nicht!"

      Ach kommt Froinde, das ist so offensichtlich fake. Bitte hört auf das Wiesel zu füttern. ;)

    • Vor 3 Monaten

      Die Argumente gegen die Onkelz sind schwach.

      Texte? Sind Geschmackssache.
      Akkorde? Selbst Dylan oder Cobain hatten nur drei Akkorde.

      Fans? Jeder Musiker will Menschen erreichen. Die einen erreichen viele, die anderen nicht.

    • Vor 3 Monaten

      Troll die 3. Inkarnation. Da geht noch mehr. Gib Dir doch wenigstens etwas Mühe.