Österreichs Klamauk-Rocker gehen in Rente. Ein Schock für die Fans, ein Segen für die altersgeplagten Musiker. Die Frage, was bleibt, wenn der Weg zu Ende ist, schwirrte Bandkopf Thomas Spitzer sicherlich häufig in den letzten Jahren im Kopf herum. Der schmissige Witz der "Drei Weißen Tauben" oder …

Zurück zum Album
  • Vor 4 Jahren

    Wo bitte soll dieses Logo der LP an das der Ghostbusters erinnern, egal...aber das Album finde ich eher mäßig, einem Abschlussalbum nicht würdig. Sie recyclen alte Melodien wie ich finde und die Texte gehen so, ein paar sind ganz bissig aber ich finde sie hätten nach Werwolf Attacke aufhören sollen, wenn überhaupt. Wenn es nach mir gegangen wäre hätten sie auch die Stones übertrumpfen können.
    Vielleicht werden ja nochmal Raritäten irgendwo ausgegraben, mal schauen....