In den Hauptrollen: Macklemore, zwei Teenager, Alkohol und die Polizei.

Seattle (leah) - Macklemores neues Video zu "Corner Store" erinnert an "SuperBad". Drei Jugendliche betreten einen Eck-Kiosk, scheitern beim Bierkauf und drücken einem alten Typ, der vor dem Laden rumhängt, Geld in die Hand. Der alte Typ ist Macklemore, kauft ihnen das Bier und erlebt daraufhin eine verrückte Nacht mit den Jungs und der Poizei. Dave B liefert die ruhige Hook und den Schlusspart, während Travis Thompsons Part am Anfang überzeugt.

Neben der Musik zeigt sich mal wieder Macklemores Leidenschaft fürs Schauspielen: Er schlüpft in die die Rollen des Verkäufers, des Alten, einen der Polizisten, einen Gassi-Gänger und - als Höhepunkt - Travis' Mutter.

Fotos

Macklemore

Macklemore,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Macklemore,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Macklemore,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Macklemore,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Macklemore,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Macklemore,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Macklemore,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Macklemore,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Macklemore,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Macklemore,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Macklemore,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Macklemore,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Macklemore,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Macklemore,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Macklemore,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Macklemore,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Macklemore,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Macklemore,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Macklemore,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Macklemore,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Macklemore,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Macklemore,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Macklemore

"Ich wollte schon auf der Bühne stehen, als ich sechs oder sieben Jahre alt war", gesteht Macklemore unseren Kollegen von der Juice. Von klein auf interessiert …

Noch keine Kommentare