Der Bassist der The Pogues ist tot: Darryl Hunt starb am vergangenen Montag in London im Alter von 72 Jahren. Die Todesursache ist nicht bekannt.

"Wir können unsere Trauer nicht in Worte fassen. Unser Darryl ist gestern Nachmittag in London gestorben", heißt es in einem Twitter-Statement der Band.

Zurück zur News
  • Vor 3 Monaten

    Hab vor kurzem noch einen Live Auftritt von den Poques mit den Dubliners gesehen. Da gaben Shane McGowan und Ronnie Drew ein Interview. Das man kein Wort verstanden hat lag nicht am irischen Akzent. Die konnten kaum sitzen und als die dann auf der Bühne waren und Irish Rover gespielt haben, haben sie einfach abgeliefert. Tolle Musiker!!! Gute Reise Mr. Hunt.