Die schlechten Dinge zuerst? Oder die Guten? Ach, mischen wir den Inhalt der Eindrucks-Tüte zum Album "Laut Gedacht" in bunter Studentenfutter-Abwechslung und kommen zu gegebener Zeit jeweils in die Nörgel- oder Lob-Ecke. Die neu aufgegangene Silbermond-CD über dem Frühlings-Schallplattenmarkt ist …

Zurück zum Album
  • Vor 15 Jahren

    ich finde es ist einfach quatsch, was man hier geschrieben hat!

    silbermond sind berühmt für ihre guten, rockigen und direkten texte und wenn da noch jemand dran etwas auszusetzten hat, dem kann man dann wirklich nicht mehr helfen! ich finde das album NICHT nur gut, weil ich fan bin sondern weil es einfach gut ist!

    silbermond sind gut und machen gute albem, denn:
    1. sie haben 2 echos für "beste single" und "bester live act" bekommen...was gibts daran noch auszusetzten?

    2. sie spielen geile konzerte in ausverkauften hallen!

    3. doppel platin BIS JETZT für das laut gedacht album, dann kann es ja wohl so schlecht nicht sein!

    ich würde den kritikern einen guten rat geben: schreiben sie lieber richtig oder garnicht! danke!

    liebe grüße

  • Vor 15 Jahren

    echt mal andrack. du kannst doch keine band verreißen, die nen echo und doppelplatin und ausverkaufte touren haben :rolleyes:

  • Vor 15 Jahren

    Die Saengerin ist so ein Stueck.

  • Vor 15 Jahren

    @silbermondí (« ich würde den kritikern einen guten rat geben: schreiben sie lieber richtig oder garnicht! danke!

    liebe grüße »):

    Mein absoluter Lieblingssatz in diesem Beitrag... Und das sarkastische "Liebe Grüsse" am Ende toppt das Ganze noch *hähä*

    Hach, könnt ihr bei laut.de nicht bitte dafür sorgen, dass Musik objektiv wird? :D

    Und dem liebeskummrigen Teenager in mir gefällt "Das Beste" von Silbermond also sehr...

  • Vor 15 Jahren

    Manche Leute sollten einfach nicht reden wenn sie den Text nicht vorgeschrieben kriegen. Das Konzert bei Radio Hamburg war vorn Arsch, die Moderation grausam, glücklicherweise mußte man für die Karten nicht bezahlen, auf die Idee wäre wohl auch niemand gekommen.
    Wenn man nicht mehr kann als anderer Leute Lieder nachsingen, sollte man das Singen lassen, das ist im Original dann doch besser.
    Im übrigen bietet es sich an, auch bei Liveproduktionen gelegentlich einen Ton zu treffen. Es ist tatsächlich recht eng für so viele deutschspachige Bands, da ist dann eine über. Sicher könnten Laienbands versuchen, die Konzerte zu retten aber die könnten auch auf eigene Rechnung spielen.

  • Vor 15 Jahren

    Ich bleibe nicht für Euch wach, Euch begräbt man einfach.
    Tot seid Ihr ja schon.

    Zerrissen

    Warum fühlt es sich so leer an, wenn du mit mir sprichst
    Warum fühlt es sich so leer an, wenn du bei mir bist
    Warum fühlt es sich so schwer an, wenn wir nichts mehr sagen
    Warum können wir nicht reden, nach so vielen Jahren
    Warum fühlt es sich so leer an, wenn du mit mir sprichst
    Warum fühlt es sich so leer an, wenn du bei mir bist
    Warum fühlt es sich so fern an, wenn wir uns noch nah sind
    Was bringt mir dieses Leben, wenn du einfach nicht da bist

    Deine Haut wird ganz kalt
    Dein Blick wird ganz leer
    Dein Atem wird leise
    Dein Kopf wird ganz schwer

    Was hat dich so zerrissen?
    Was hat dich so verletzt?
    Was hat dich und dein Leben und dein Herz so zerfetzt?
    Was hat dich so zerrissen?
    Was hat dich so verletzt?
    Was hat dich und dein Leben und dein Herz so zerfetzt?

    Was bringen meine Worte, wenn du sie nicht hörst?
    Was bringt meine Liebe, wenn du sie nicht spürst?
    Warum können wir uns beide der Wahrheit nicht stellen?
    Warum kann ich dieses Loch in deinem Herzen nicht füllen?

    Was hat dich so zerrissen,...
    ...dass du nicht mal mehr weinst
    ...dass du nicht mal mehr schreist
    ...dass du nicht mal mehr merkst, dass dein Leben zerreist?

    Was hat dich so zerrissen?
    Was hat dich so verletzt?
    Was hat dich und dein Leben und dein Herz so zerfetzt?
    Was auch immer du tust
    Was auch immer du sagst
    Ich pass auf dich auf
    Ich bleib für dich wach
    <__________ by juli____________>

  • Vor 15 Jahren

    naja.
    also silbermond sind doch echt akzeptabel.
    wenn ich steffi das "das beste" singen sehe,
    kann ich keinesfalls meckern.
    die anderen silbermonde machen auch alles super.
    was soll dummes gemecker?

  • Vor 15 Jahren

    ich finde die sängerin benimmt sich stellenweise so als würde sie nicht ganz legale dinge mit und in ihrer nase tun...

    /laut gedacht

  • Vor 15 Jahren

    Heute habe ich einen gnädigen Tag und will mal etwas Gutes über jemand schreiben.
    :D

    Und da fällt mir ein, dass ich die Sängerin von Silbermond ganz gerne mal gucke, wenn im TV was von denen kommt.
    Und die Mucke ist auch okay.
    Und die Jungs drumherum wirken eigentlich auch ganz sympathisch.
    Und irgendwie beherrschen die alle ihre Instrumente ganz gut, und die Steffie ihre Stimme.
    Und ausserdem macht das alles eigentlich einen ganz runden Eindruck - mit ein paar Ecken und Kanten.
    Mag sein, dass die Lyrics Christina-Stürmer-Like nicht unbedingt die poetischsten sind.
    Aber halt direkt und okay.
    Was ich an beiden genannten Mädels mag ist die Klarheit der Ansprache, die Natürlichkeit.
    Wobei natürlich die Natürlichkeit Abzüge in der B-Note erhält, wenn manches mal zwischendrin nicht so klar formuliert ist.

    Die Themen sind wahrlich nix Neues ...

    Aber die können ja auch nix dafür, dass wir schon so alt sind und schon so viel Variationen derselben gehört haben.

    Meiner Meinung nach:
    Daumen hoch - super, das macht Spass!
    Selbst mir altem Sack.

    Und Nachmittagstalkshows auf RTL sind viel peinlicher als "Das Beste" - was mich schon ein klein wenig Überwindung kostet.
    Im Alter hat man nicht mehr viel Gefühle, aber man kann sie durchaus anderen gönnen.
    Und besonders gerne so fetzigen Bands und Sängerinnen.

    (und ich sehe grade, ich habe ja schon mal meinen Kommentar zu den Silbermonds gegeben :lol:
    aber ich finde echt viel gut von denen. und wenn steffie mich fragen würde, ob ich sie heiraten wollte, würde mir ein "nein" nicht ganz so leicht fallen :D. geile stimme, geile kontur :D) :) )

  • Vor 14 Jahren

    @silbermondí («
    ich würde den kritikern einen guten rat geben: schreiben sie lieber richtig oder garnicht! danke!

    liebe grüße »):

    "Mein absoluter Lieblingssatz in diesem Beitrag... Und das sarkastische "Liebe Grüsse" am Ende toppt das Ganze noch *hähä*" (mann, ich bin zu dumm zum zitieren X)

    das könnte man jezz schon glatt sarkastisch nehmen^^
    nee ernsthaft, es gibt schon weit schlimmere ausdrücke in den bewertungen (siehe meine armen madsen mit ihrer ersten platte - eitrige pickel ausdrücken wäre ein guter vergleich zu sebis gesang - was sagt man dazu? DAS war heftig, aber das ist ja wophl echt nett gesagt). ich find die rezension eig ganz gut, auch wenn ich nicht hundertpro übereinstimme - zb fand ich unendlich nicht so toll abgesehen von dem spielmannsgetrommle im mittelteil X) ich mag die cd nich so. am liebsten ist mir noch ich wünsch dir was am ende, is wenigstens mal wieder was neues. live wird das ganze weit besser durchgesetzt, aber auch nicht sooo prall. im ersten album gabs wenigstens noch das gitarrengeschrammle, das kleinen pseudorockermädchen (wie mir damals^^) gefällt, aber das fehlt jetzt. und ein echo? fehlt nur noch, dass du sagst, dass alle bands auf platz eins der deutschen charts auch gute musiker sind X) nee ernsthaft, ein echo sagt ja wohl nichts aus.

  • Vor 11 Jahren

    silbermond? hmm was fällt mir zu silbermond ein? achja... richtig. das waren die, die ich nicht mal gratis sehen wollte :))

  • Vor 11 Jahren

    @Phinea (« silbermond? hmm was fällt mir zu silbermond ein? achja... richtig. das waren die, die ich nicht mal gratis sehen wollte :)) »):

    und für diese feststellung hast du extra diesen thread wiederbelebt? hmm was fällt mir dazu ein? achja... richtig. mein kommentar trägt genausowenig zu einer diskussion über diese silbermond scheibe bei wie deiner :))