... dabei begräbt der gerade das Kriegsbeil. Frank Ocean goes to Hollywood. Hip Hop für Metalheads. Trouble ist tot.

Karlsruhe (lei) - Ich würde mir 24 Stunden am Stück Livestreams reinziehen, in denen Fler über Bushido lästert (zur Not auch umgekehrt), wenn ich dafür eine Woche nicht über erschossene Rapper oder in diesem Fall auch noch über die erschossenen Mütter von Rappern berichten müsste. Da das aber so nicht funktioniert, reden wirde diese Woche erneut über beides.

Seufz.

Selbst 18-jährige Fans drohen jetzt schon anderen mit Mord, weil ihr Lieblingsrapper hinter Gittern sitzt. Aber es ist ja gottseidank nicht alles schlecht. Wir haben auch gute Nachrichten zu vermelden: Frank Ocean dreht einen Film, Symba eröffnet offiziell die Sommerhit-Saison und Logic macht auf einmal gute Musik. Bitte, was?

Ihr könnt es auch nicht glauben? Dann nehmt doch die Abkürzung und springt direkt zum Thema eurer Wahl:

Danke, gut.

Ausschließlich handverlesene Lieblingstracks, wöchentlich ergänzt um frische Empfehlungen aus der jeweils aktuellen Doubletime-Ausgabe, gibts im Programm von laut.fm/zwo. Dein Hip Hop-Radio. Danke, gut.

Yo Grandma Fromm, dieser Yannik™ und Freshman Mirco Leier sammeln und kredenzen wöchentlich Diverses aus dem Hip Hop-Universum. Anträge, Bier, Blumen oder Punchlines an doubletime@laut.de.

Fotos

Kontra K, Kollegah und Co

Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Kontra K, Kollegah und Co,  | © Selfmade (Fotograf: Laion) Kontra K, Kollegah und Co,  | © Selfmade (Fotograf: Laion) Kontra K, Kollegah und Co,  | © Selfmade (Fotograf: Laion) Kontra K, Kollegah und Co,  | © Selfmade (Fotograf: Laion) Kontra K, Kollegah und Co,  | © Selfmade (Fotograf: Laion) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Kontra K, Kollegah und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Bushido

"Die Leute wollen hören, wie ich den Typen eine aufs Maul haue. Sie wollen wissen, wie ich meine Drogen verkaufe", tönt Bushido im Juice-Magazin. Er …

laut.de-Porträt Fler

Es herrscht Krieg in Berlin. Hartes Gangstertum ist angesagt, das Ghetto feiert sich selbst, die besten Verkaufszahlen erzielt derjenige, der noch unterprivilegierter, …

laut.de-Porträt Frank Ocean

Selbst die härteste Schale verfügt über einen weichen Kern. Während das Gros an Personal der Rap-Gang Odd Future Wolf Gang Kill Them All für derbe …

laut.de-Porträt Logic

Die Geschichte von Sir Robert Bryson Hall II, geboren am 22. Januar 1990 in Gaithersburg in Maryland, erzählt von Hindernissen, ihrer Überwindung und …

19 Kommentare mit 2 Antworten, davon 18 auf Unterseiten

  • Vor 5 Monaten

    Da das hier, soweit ich gesehen habe, noch nicht thematisiert wurde: Masta Ace ist auf Tour und bringt direkt Marco Polo mit.

    10.06. Münster, Skaters Palace
    19.06. Berlin, Lido
    20.06. Hamburg, Logo
    21.06. Leipzig, Conne Island
    22.06. Köln, Veedel Club

    • Vor 5 Monaten

      Ich denke da werden einige tannengrüne Hoodies und silberne Southpole-Baggies zugegen sein.

    • Vor 5 Monaten

      Tannengrüne Hoodies haben selbstverständlich ausschließlich FOTL und niemals PellePelle zu sein, wie ich fälschlicherweise neulich völlig realitatsfern behauptet hatte.

      Authentische 90s Fistmover wussten auch da schon, dass wer PellePelle aufträgt dies latürnich nur mit der ultraweiten Jeansbaggy aus deren Hause tut, da sämtliche andere von deren Textilwaren niemals an die Street Cred der ultraweiten Jeansbaggy anknüpfen konnten.

      Ist mit etwas Glück aber ebenfalls bei dem ein oder anderen Masta Ace-Gig zu spotten oder alternativ wie jedes Mal seit Erstausrichtung auch bei der Zeltplatz-Fraktion vom Splash.